Touristen ins Lumdatal holen (Gießener Allgemeine, 01.10.2018)

Derweil der Gießener Kreistag die Detailplanung und Kostenermittlung für eine Wiederinbetriebnahme der Lumdatalbahn einstimmig beschlossen hat, will der Verein Lumdatalbahn weiter die Werbetrommel rühren. Bisher galten hauptsächlich Berufspendler sowie Schüler und Studenten als große Nutzergruppen für eine künftige Eisenbahnlinie zwischen Londorf und Lollar. Im gut besuchten Bürgersaal am Bahnhof Londorf wurde jetzt ein zusätzliches Standbein beleuchtet: Wander- und Radtouristen. »Kleines Tal – Großes Kino« war der Vortrags- und Diskussionsabend im Rahmen der 35. Deutschen Schienenverkehrswoche des Deutschen Bahnkunden-Verbandes betitelt.

Artikel online lesen bei der Gießener Allgemeinen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.