Die Streckenpflege geht weiter

Dank der tatkräftigen Jungs erstrahlt die Strecke im neuen Glanz und ist bereit, für Euch baldmöglichst befahren zu werden. Es wurde der gute Trassenzustand seitens der Fachfirma deutlich gemacht.

Die Zeit ist wieder gekommen, wo wir gezielt Streckenpflege betreiben können. Der Verein Lumdatalbahn e. V. lässt sich neben Eigenleistung auch professionell unterstützen.  Zurzeit finden großflächige Streckenpflegearbeiten zwischen Allendorf und Treis statt. Ein herzliches Dankeschön dem Landkreis Gießen für die Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.